- News, Beitrag, Blog, Leasing

Nachhaltiges Banking für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen

Die UNEP Finance Initiative macht nun gemeinsam mit 28 Banken aus aller Welt einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiges Finanzsystem. Auf dem 4. Finance Climate Day am 26. November 2018 in Paris präsentierten die Initiatoren – darunter BNP Paribas – grundlegende Prinzipien für ein verantwortungsbewusstes Bankwesen (Principles for Responsible Banking). Darin verankert sind sechs Verpflichtungen der teilnehmenden Banken:

  • Ausrichtung:
    „Wir werden unsere Geschäftsstrategie so ausrichten, dass sie mit den Bedürfnissen des Einzelnen und den Zielen der Gesellschaft übereinstimmt und zu deren Erfüllung beiträgt, wie sie in den Zielen der Sustainable Development Goals (SDGs), dem Pariser Klimaabkommen und den relevanten nationalen und regionalen Rahmenbedingungen zum Ausdruck kommen. Wir werden unsere Bemühungen auf die Bereiche konzentrieren, in denen wir den größten Einfluss haben.“

  • Auswirkungen:
    „Wir werden unsere positiven Auswirkungen kontinuierlich steigern und gleichzeitig die negativen Auswirkungen auf Menschen und Umwelt, die sich aus unseren Aktivitäten, Produkten und Dienstleistungen ergeben, reduzieren und managen.“

  • Kunden:
    „Wir werden verantwortungsbewusst mit unseren Kunden zusammenarbeiten, um nachhaltige Praktiken zu fördern und wirtschaftliche Aktivitäten zu ermöglichen, die gemeinsamen Wohlstand für heutige und zukünftige Generationen schaffen.“

  • Stakeholder:
    „Wir werden proaktiv und verantwortungsbewusst mit relevanten Interessengruppen in Dialog treten und partnerschaftlich zusammenarbeiten, um die Ziele der Gesellschaft zu erreichen.“

  • Unternehmensführung und Zielsetzung:
    „Wir werden unser Bekenntnis zu diesen Grundsätzen durch eine effektive Unternehmensführung und eine Kultur des verantwortungsbewussten Bankgeschäfts umsetzen, indem wir Ehrgeiz und Rechenschaftspflicht beweisen und uns öffentliche Ziele in Bezug auf unsere wichtigsten Einflussbereiche setzen.“ 
  • Transparenz und Verantwortlichkeit:
    „Wir werden unsere individuelle und gemeinschaftliche Umsetzung dieser Grundsätze regelmäßig überprüfen und dabei transparent und verantwortlich mit unseren positiven und negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft und unserem Beitrag zu den Zielen der Gesellschaft umgehen.“

Green Finance

 

 

 

 

 

 

 

 

In den kommenden Monaten besteht für Banken weltweit die Möglichkeit, die Principles for Responsible Banking zu erweitern und eigene Ideen mit einzubringen. Im September 2019 werden Gründerbanken und alle, die bereit sind, sich ihnen anzuschließen, die Prinzipien unterzeichnen und sich offiziell an ihre Einhaltung binden. BNP Paribas CEO Jean-Laurent Bonnafé betrachtet nachhaltiges Banking als unerlässlich: „Finance in its very nature is forward looking, and we must make sure that it works not only for profit but also for the future of the people and the planet. The framework set out by the UNEP FI in its Principles for Responsible Banking will enable us to move collectively in that direction.”

Dabei geht BNP Paribas bereits mit gutem Beispiel voran: 2018 wurden wir von Euromoney als „World’s Best Bank for Sustainable Finance“ ausgezeichnet