Einkaufsfinanzierung

Ihre Kunden möchten sehen was sie kaufen? – Wer seinen Kunden mit Produkten direkt vor Ort überzeugen möchte, muss Lagerbestände aufbauen. Diese binden liquide Mittel und müssen zunächst finanziert werden. BNP Paribas Leasing Solutions bietet Herstellern flexible und auf sie abgestimmte Einkaufsfinanzierungslösungen für ihr Händlernetz an. Dies ermöglicht die Optimierung von Lagerbeständen ohne liquide Mittel zu binden. Auf diese Weise sind die Objekte da wo Sie gebraucht werden – beim Händler.

Einkaufsfinanzierung – mehr handlungsspielraum durch lageroptimierung

Floorplan – Flexibilität durch Forderungsabtretung

Herstellern und Importeuren von Maschinen oder technischen Anlagegütern, die über ein unabhängiges Vertriebsnetz verfügen, bieten wir die Möglichkeit die Verwaltung ihrer gegenüber ihren Händlern bestehenden Forderungen auszulagern. BNP Paribas Leasing Solutions gewährleistet dabei den Finanzfluss zwischen Ihnen und Ihrem Vertriebsnetz, indem wir Ihnen die Forderungen gegenüber Ihren Händlern abkaufen. Das Warten auf Zahlungen hat damit ein Ende und wir stellen Ihre Finanzierung sicher. Gleichzeitig übernehmen wir das damit verbundene Risiko.

Auch Ihre Händler profitieren von diesen Abkommen, durch in der Regel längere und flexiblere Zahlungsziele.

vorfinanzierung / unit Stocking – 100% Risikoübernahme

Bei der Vorfinanzierung kauft BNP Paribas Leasing Solutions Ihre Waren und berechnet sie an Ihren Händler weiter. Somit sind Sie entlastet und können sich auf Ihr Geschäft konzentrieren. Wir übernehmen die Bonitätsprüfung und die Einrichtung von Rahmenverträgen mit Ihren Händlern. Der Händler hat aufgrund der Zahlungsziele die Möglichkeit, sein Warenlager sinnvoll auszustatten.

Lagerfinanzierung / stock finance - vorteile durch neu gewonnene Liquidität

Oftmals ist es notwendig, Objekte über längere Zeit auf Lager zu halten. Durch das gebundene Kapital kann es allerdings zu finanziellen Engpässen kommen. Zu diesem Zweck bieten wir Händlern unsere flexible Lagerfinanzierung an. Hierbei schließen wir zunächst einen Rahmenvertrag mit dem Händler. Anschließend hat der Händler abhängig von der Situation folgende Möglichkeiten:

  • Nachträgliche Kaufpreisfinanzierung: Wir zahlen ein Teildarlehen an den Händler, wenn er die Ware bereits beim Hersteller bezahlt hat. Auf diese Wiese erhält er schnellen Zugang zu liquiden Mitteln.
  • Direkte Kaufpreisfinanzierung: Ist der Finanzierungsbetrag noch offen, begleicht BNP Paribas Leasing Solutions die Rechnung direkt beim Hersteller.

Bei beiden Varianten profitiert Ihr Händler von zusätzlichen liquiden Mitteln sowie mehr finanzieller Flexibilität und kann so das Objekte bis zum endgültigen Verkauf finanzieren.

Copilote

Mehr als 60 betreute Hersteller

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Vorteile der Einkaufsfinanzierung

  • Neu gewonnene Liquidität
  • Abrechnen ohne Risiko
  • Verbesserung der Bonität
  • Mehr finanzielle Flexibilität
  • Mehr Unabhängigkeit von den Hausbanken
  • Optimierung der Lagerhaltung, ohne langfristige Bindung von liquiden Mitteln
  • Stärkung der Partnerschaft zwischen Ihnen und Ihren Händlern
  • Schutz vor Forderungsausfällen
  • Entlastung des Debitorenmanagement
  • Einfache und schnelle Abwicklung der Finanzierung über unser Online-Tool Copilote

Finanzierungslösungen aus einer Hand – Mehr als nur Lagerfinanzierung

BNP Paribas Leasing Solutions bietet Ihnen eine Rundumbetreuung. Wir unterstützen Sie von der Finanzierung der Lagerbestände bis hin zum Verkauf der Objekte an den Endkunden. Dabei profitieren Sie von mehr finanzieller Flexibilität, höheren Bestell- und Verkaufsvolumen sowie einem beschleunigten und vereinfachten Verkaufszyklus.

Wollen Sie mehr über unsere flexiblen Absatzfinanzierungsprogramme erfahren?